www.hsv-sangerhausen.de
Fan werden auf Facebook
Kategorien
Letzte Beiträge

Handballbericht vom 20.08.2018

Die neue Saison wirft ihre Schatten. So bestritten am Wochenende einige Mannschaften des HSV Sangerhausen ihre ersten Testspiele.

Die Männermannschaft des HSV empfing die Zweite des SV Einheit 1875 Worbis. Bei dem sicheren 34:30 (11:9/23:18) Erfolg über 3×20 Minuten wurden trotzdem einige Baustellen deutlich sichtbar. Zum einen fehlt noch nach der langen Pause in vielen Aktionen die Abstimmung und in der Abwehr wurden die Lücken zu spät geschlossen.

Der Trainer probierte natürlich auch viel aus. Immer wieder personelle Umstellungen halfen dem Spielfluss wenig, gaben aber dem Trainer wertvolle Erkenntnisse für den weiteren Trainingsaufbau.

Besonders gut gelang die Einführung einer 5:1-Deckung mit Marius Mehmel in der Spitze. Und auch die anderen Spieler aus der A-Jugend konnten überzeugen.

HSV: Jonas Hanß, Philipp Zeumer (2), Martin Zeumer (3), Benedikt Gödicke (10), Julian Teufel, Ricardo Seeger (10), Lucas Hellmann (1), Marius Mehmel (2), Fabian Merten (2), Tom Kuhnke (1), Maximilian Göbel (3)

Die männliche Jugend A spielte vorher über 3×20 Minuten beim HSV 06 Sömmerda. In einem umkämpften Spiel konnten sich die Sangerhäuser Jungen glücklich mit 30:29 (11:9/18:23) durchsetzen. Vor allem im ersten wie im zweiten Spielabschnitt konnten sie vor allem in der Abwehr glänzen und wussten auf die unterschiedlichsten Angriffsformationen der Gastgeber immer wieder eine Antwort. Im Angriff fehlte leider ab und an die Präzession und eine mangelnde Chancenverwertung. Dies wurde im 2. Abschnitt von Sömmerda rigoros bestraft.

HSV: Jonas Hanß, Marius Mehmel, Fabian Merten, Jonas Molnar, Maximilian Göbel, Tom Kuhnke, Lucas Hellmann

In Sangerhausen fanden am Samstag Vormittag Spiele für die beiden E-Jugend-Mannschaften und die Minimannschaft gegen Worbis statt.

Die männliche Jugend E musste sich mit 26:30 geschlagen geben. Waren die Angriffsaktionen sehr gut, auch wenn die Chancenverwertung verbesserungswürdig war, waren die Defensivaktionen noch mit vielen Fehlern behaftet.

HSV: Hannes Räuber, Louis Zeumer (1), Robin Vischer (1), Cedric Rumpf (7), Luis Laue (3), Moritz Vogel (1), Diego Reinsch (3), Nils König (10), Luciano Lorenz

Die weibliche Jugend E konnte in ihrem ersten Spiel auch den ersten Sieg landen. Mit dem 14:9 Erfolg sollten unsere Mädels auch mit viel Mut in die Punktspiele gehen.

HSV: Johanna Ziegenhahn, Lisa Großöhme (2), Lotta Hegenbarth, Luis Laue (2), Emily Singer, Sophie Walter (4), Leni Pester, Enya Wendler (4), Lilly König, Lilly Haas (1), Sophie Ursel, Helene Herrmann (1)

Unsere neuformierte Minimannschaft musste sich in ihrem ersten Spiel gegen Worbis knapp mit 16:19 geschlagen geben. Hier machte sich der Altersunterschied in der Breite doch bemerkbar. Trotzdem waren viele gute Szenen zu sehen.

HSV: Erik Ziegenhahn, Lotta Hegenbarth, Leni Pester (3), Lysann Reinsch, Jona Wendler, Lilli König, Luis Laue (16)

www.hsv-sangerhausen.de
Termine

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.