www.hsv-sangerhausen.de

Fan werden auf Facebook

Kategorien

Letzte Beiträge

Archiv

Handball HSV Sangerhausen 06.06.2016

Für die beiden Jungenmannschaften reichte es jeweils zum zweiten Platz. Während die männliche Jugend B im Finale gegen den BSV 1928 Klostermansfeld an der eigenen Chancenverwertung scheiterte, musste sich die männliche Jugend C im Finale erst nach Siebenmeterwerfen dem Gastgeber geschlagen geben. Trotz allem wurden die Torhüter Jonas Hanß (mJB) und Yves Fuhrmann (mJC) als beste Torhüter ausgezeichnet.

mJB:      Florian Meinicke, Jonas Hanß, Martin Zeumer (11), Tim Großöhme, Justin Reinsch, Fabian                Merten, Maximilian Göbel (2), Marius Mehmel (3), Nino Herbach, Alexander Wenzel (2), Tom                Kuhnke (6), Marc Baage (5), Max Kunzmann (16), Lucas Hellmann (7)

mJC:      Yves Fuhrmann, Leon Dobrowolski (3), Lucas Günther, Maximilian Göbel (11), Marius                Mehmel (8), Nino Herbach (7), Fabian Merten (7), Justin Reinsch (3), Tim Großöhme

Die weibliche Jugend C konnte ihren ersten großen Erfolg feiern und das Turnier gewinnen.

wJC:      Hannah Zeumer, Anne Gängel, Emily Knorr (13), Mandy Dombrow, Sina Göhring (6), Jana                Müller, Lea Breetsch, Alexandra Khovrina, Amy Böhme

Die weibliche Jugend D musste bei dem Turnier Lehrgeld bezahlen. Vor allem aus den Neulingen bestehend, bestritten viele ihre ersten Spiele. Hinzu kam das die Leistungsträgerinnen noch in der C-Jugend mitspielten. Bei dem Temperaturen ein absoluter Härtetest. Trotz des 4. Platzes fällt das Fazit des Trainers positiv aus.

wJD:      Jana Müller, Stella Deparade, Jenna Hendrich, Nikita Kunzmann, Lea Breetsch, Magda Marx,                Alexandra Khovrina (1), Carla Thiele, Amy Böhme, Helene Vollrath (2), Sina Göhring (10)

Vorschau:

Als letztes Team des HSV Sangerhausen bestreitet die weibliche Jugend A ihr Abschlussturnier am Samstag in Langenbogen auf dem Rasenplatz. Beginn ist um 10.00 Uhr.

Handball HSV Sangerhausen 30.05.2016

Während die Minis ihr letztes Turnier der Saison bestritten, reisten die ersten Teams zu Vorbereitungsspielen für die neue Saison.

Die jüngeren Spieler der Männermannschaft und die männliche Jugend B reisten zum Sportfest nach Steuden, um Spielpraxis und für die Jugend die Härte zu lernen. Das Männerteam wurde nach einem Sieg gegen das Jugendteam Sangerhausen, einem dummen Unentschieden gegen die Zweite von Steuden und einer Niederlage gegen Steuden I Zweiter. Interessanter waren die Ergebnisse der Jugend. gegen den späteren Turniersieger Steuden I lag man lange in Führung, ehe in den Schlußminuten das Spiel drehte. Auch gegen die Zweite von Steuden sah man beim 10:7 schon wie der Sieger aus. Doch die Cleverness schaffte noch den Ausgleich.

HSV I:    Florian Meinicke, Tien Pham Minh, Tom Heusel, Martin Schmidt, Daniel Dienemann, Simon                Albrecht, Benedikt Gödicke, Philipp Zeumer

HSV II:   Jonas Hanß, Lucas Hellmann, Martin Zeumer, Marc Baage, Ronny Hellmann, Max Kunzmann,                André Tobies

Spiele:   Sangerhausen II – Steuden I                         6:9 (4:3)

Sangerhausen I                 – Steuden II                        10:10 (5:4)

Steuden I                           – Steuden II                        15:11 (8:5)

Sangerhausen I                 – Sangerhausen II             17:11 (9:4)

Sangerhausen II – Steuden II                        10:10 (5:4)

Sangerhausen I                 – Steuden I                         8:12 (3:6)

 

Auch die männliche Jugend C reiste zu einem Turnier nach Steuden. Gegen den Sachsen-Anhalt-Ligisten HC Burgenland und dem SV Steuden  gewann man am Ende das Turnier mit 2 Siegen. Vor allem im Spiel gegen den HC Burgenland überzeugten die Rosenstädter. Das war leider in der Partie gegen die Gastgeber nicht der Fall.

HSV:      Yves Fuhrmann, Fabian Merten, Maximilian Göbel, Franz Schmölling, Leon Dobrowolski, Tim                Großöhme, Marius Mehmel, Nino Herbach, Justin Reinsch

Spiele:   Steuden                              – HC Burgenland               10:18

Sangerhausen                   – HC Burgenland               22:15

Sangerhausen                   – Steuden                           16:13

 

Die neue männliche Jugend E bestritt ihr erstes Spiel beim Sportfest in Steuden. Bei der 1:13 Niederlage wurde klar gezeigt, wie viel Arbeit noch von Nöten ist, um die Saison erfolgreich zu spielen. Allerdings spielen die Gastgeber schon 1 oder 2 Jahre in der Liga und hatten so einen enormen Erfahrungsvorteil.

HSV:      Martin Fribus, Oliver Reinhardt, Moritz Hosse, Philipp Strauch, Nikita Kunzmann, Max Müller

Vorschau:

Am Samstag reisen die Nachwuchsmannschaften zum Turnier nach Erdeborn. Neben der männlichen Jugend B, C und weiblichen Jugend C wird auch eine weibliche Jugend D antreten. Dort können die  Mädchen, die sonst in der C-Jugend spielen müssen, beweisen, was sie können. Beginn ist um 10.30 auf dem Sportplatz Erdeborn.

HSV Sangerhausen Bezirksliga 23.05.2016

Als letzte Mannschaft beendete die weibliche Jugend C ihre Saison. Trotz vieler Ausfälle auf Grund der Jugendweihe schlug sich die vom Alter her eigentlich weiblich Jugend D der Sangerhäuser bei der JSpG HBC Wittenberg/Apollensdorf recht wacker. Trotz 5 vergebener Siebenmeter verlor man nur mit 15:25 (6:11). Mit einer besseren Chancenverwertung hätte man den körperlich klar überlegenen Gegnern richtig Feuer machen können.

HSV:      Hannah Zeumer, Lea Breetsch, Carla Thiele, Jana Müller (1), Sina Göhring (5), Emily Knorr (9),                Alexandra Khovrina, Amy Böhme, Stella Deparade

 

Vorschau:

Nachdem die Punktspiele abgeschlossen sind geht es in die Sommersaison. Die Mini-Mannschaft hat am 28.05. ab 10.00 Uhr ihr Heimturnier. Neben den Kreiskonkurrenten Erdeborn und Klostermansfeld empfängt man noch Querfurt und Union Halle-Neustadt.

Die Männer reisen zum Sportfest nach Steuden. Dort wird man sich mit der männlichen Jugend C verstärken und für die Zukunft proben.

Auch die männliche Jugend C tritt am 28.05. beim Sportfest in Steuden an. Neben den Gastgebern ist der VfB Bad Lauchstädt der Gegner.

Und die männliche Jugend E bestreitet ihr erstes Spiel in Steuden.

www.hsv-sangerhausen.de

Termine

Apr
22
So
11:30 17. Heimspieltag
17. Heimspieltag
Apr 22 um 11:30 – 16:00
11.30 Uhr  wJC-SV Union Halle-Neustadt II 13.00 Uhr mJB – SV Blau-Rot Coswig 14.30 Uhr wJB-HSV 2000 Zerbst
Apr
27
Fr
19:00 Mitgliederversammlung
Mitgliederversammlung
Apr 27 um 19:00 – 20:15
alle Mitglieder sind herzlich eingeladen
Apr
29
So
14:00 18. Heimspieltag
18. Heimspieltag
Apr 29 um 14:00 – 15:30
14.00 Uhr Frauen-SV Großgrimma
Mai
5
Sa
11:15 19. und letzter Heimspieltag
19. und letzter Heimspieltag
Mai 5 um 11:15 – 23:45
11.15 Uhr mJB-SV 1925 Steuden 12.45 Uhr mJD-Landsberger HV 06 14.00 Uhr wJC-TSG Gymnasium Querfurt 15.30 Uhr wJB-SV Blau-Rot Coswig 17.45 Uhr Männer-VfB Bad Lauchstädt II 19.15 Uhr Meisterehrungen danach Abfeiern